Home > News

News

GROUPLINK - Portrait einer IT Allianz

Veröffentlicht Donnerstag, 06. Juli 2017, 08:55 Uhr

Die I-CON GmbH ist  eines von sechszehn Mitgliedern bei GROUPLINK. Verschiedene Vertriebspartnerschaften mit renommierten Herstellern erweitern damit das Produktportfolio. Sie bieten die Möglichkeit, den GROUPLINK-Partnern und deren Kunden hochwertige und innovative Technologien und Lösungen zu attraktiven Preisen anzubieten.

GROUPLINK - Portrait einer IT Allianz.pdf

UPDATE: I-CON Kostenmanagement 2.2.20

Veröffentlicht Mittwoch, 07. Dezember 2016, 12:00 Uhr

Erweiterung: 

  • Im Dialog zur Freigabe neue Schaltfläche für Vertreter des ausgewählten Budgetverantwortlichen
  • Hinzufügen-Funktion im Buchungsblatt leicht erweitert
  • Neue Schaltfläche in Transaktion für das Erfassen weiterer Bankverbindung zum Lieferanten
  • Sensibilitätskennzeichen im Konto verhindert Ändern oder Löschen aus Sachkontenverteilung
  • Mail-In-Agent verarbeitet nun mehrere Anhänge pro Mail in eine Transaktion
  • In Ausgleichsbuchung kann Lieferantenname statt eigenem Banknamen eingesetzt werden (konfigurierbar)
  • Neue Ansichten im Archivbereich (Abgeschlossene/nicht markiert und Erledigte/nicht markiert)
  • ... Weiterlesen
UPDATE: I-CON Notfallkonzept 2.0.5

Veröffentlicht Donnerstag, 01. Dezember 2016, 12:20 Uhr

Das Update umfasst eine Überarbeitung von diversen Dokumenten. Folgende umfangreiche Änderungen wurden durchgeführt:

  • Word-Export der Dokumente für ein Notfallhandbuch wurde verbessert.
  • Fehlerbeseitigungen.
  • Erinnerungsmail bei Dokumenten, die auf die Freigabe warten, wurde überarbeitet.
  • Berechtigungskonzept innerhalb der Datenbank ist ergänzt.
  • Systemdokument  wurde erweitert.
  • Kontaktimport und -export sowie Export weiterer Ansichten ist möglich.
UPDATE: I-CON Kostenmanagement 2.2.19

Veröffentlicht Freitag, 13. November 2015, 14:15 Uhr

Eine neue Version der Software I-CON Kostenmanagement ist verfügbar und enthält folgende Änderungen:

Erweiterung:

  • Export abgeschlossener Transaktionen für Spartacus Facility Management
  • Bemerkungsfeld für Facility-Management in Transaktionsmaske
  • Bei Budgetüberschreitung nun Sperre oder Warnung (konfigurierbar)
  • Kommentardialog wird auch angeboten bei Einleitung der S/R-Prüfung (konfigurierbar)
  • Freigabeprüfung auf IBAN und BIC umgestellt
  • Auslandslieferant EU- bzw. Nicht-EU-Kennzeichen
  • Neue Aktion "Ohne Zuordnung abschließen" für alle Buchungen ohne Prüfauftrag
  • Pfad-Auswahlschaltfläche in Excel-Exportkonfiguration
  • Neues ... Weiterlesen
I-CON KM2 bekommt Schnittstelle zum Archiv der Henrichsen AG

Veröffentlicht Donnerstag, 09. April 2015, 09:36 Uhr

Ab sofort steht auch die Schnittstelle für das Henrichsen-Archiv (EAB) für die Archivierung der Daten aus I-CON KM2 zur Verfügung. Damit können alle Kunden, die EAB nutzen, ihre Daten nun sicher archivieren. Kunden, die das Bank-21-Dokumenten-Management nutzen, steht weiterhin unser bewährter I-CON Archiver zur Verfügung. Sie haben also nun unter I-CON KM2 zwei Alternativen.